Wichtige COVID-19 Information

FORD WIRD MOBILITÄTS-PARTNER VON HARLEY-DAVIDSON: ZWEI STARKE PARTNER FINDEN ZUSAMMEN

01.06.2022

Ford ist 2022 offizieller Partner von Harley-Davidson und zeigt eine starke Präsenz bei den legendären Events des Motorradherstellers in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dazu stellt Ford acht Ford Ranger als Zug- und Showfahrzeuge für die Veranstaltungen bereit. Als Marktführer für leichte Nutzfahrzeuge spiegelt der Pick-up Ford Ranger, die Werte beider Marken wider: Freiheit, Leidenschaft und Abenteuer.

Ford begleitet Harley-Davidson 2022 auf zahlreichen wichtigen Events mit insgesamt acht Ford Ranger, Europas meistverkauftem Pick-up. Sechs Ford Ranger Stormtrak, einer Sonderedition mit Doppelkabine und einem 156 KW (213 PS)1 starkem 2,0-Liter- EcoBlue-Bi-Turbo-Dieselmotor mit 10-Gang-Automatikgetriebe und 500 Nm Drehmoment, werden als Zugfahrzeuge eingesetzt. Der Ford Ranger Raptor mit gleicher Motorisierung (2.0L EcoBlue mit 156 KW/213 PS) sowie ein Ranger Wolftrak mit Extrakabine, 2,0-Liter- EcoBlue 125 kW (170 PS)2 und 6-Gang-Schaltgetriebe, werden in Conquer-Grau und auffälligem Harley-Davidson-Branding als Show-Fahrzeuge bei Veranstaltungen zum Einsatz kommen.

Auftakt der gemeinsamen Präsenz ist ab dem 6. Mai 2022 die Harley-Davidson-Tour, bei der die Ford Ranger als Zugfahrzeuge in Deutschland, Österreich und in der Schweiz eingesetzt werden.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema in der angehängten PDF-Datei.

Kontaktieren Sie unsPDF herunterladen


Neuigkeiten

Angebote

Alle Angebote ansehen

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten ansehen



Bewertungen